OutlookSync

Integration statt Insellösungen

Es gehört zur Produktphilosophie der orgAnice Software GmbH, den Anwendern von orgAnice Pi/SQL Schnittstellen zu Applikationen namhafter Hersteller zur Verfügung zu stellen. Die vollständige Unterstützung des Microsoft Office Pakets war immer schon eine Priorität. Im Basisprodukt sind z.B. zahlreiche anpassbare MS Word-Vorlagen und der MS Outlook Connector zum Verarbeiten von E-Mails, Kontakten und Aufgaben aus MS-Outlook integriert. Zusätzlich steht als optionales Add-On MS Outlook SYNC zur Verfügung. Es ermöglicht den Datenexport von orgAnice Pi/SQL nach MS Outlook.

Was leisten der MS Outlook Connector und MS Outloo

Grundsätzlich sind beide Schnittstellen für den Datenaustausch mit MS Outlook zuständig. Der MS Outlook Connector ist in orgAnice Pi/SQL bereits ohne Zusatzkosten enthalten und leistet im Wesentlichen die Datenübernahme aus Outlook in Richtung orgAnice. An erster Stelle sei dabei das Suchen des Absenders einer E-Mail in der orgAnice Datenbank und danach das automatisierte Zuordnen der Mail zu diesem Absender zu nennen. MS Outlook SYNC ist ein gegen Aufpreis erhältliches Add-On, welches den Outlook Connector in der „Gegenrichtung“ ergänzt, also in der Übertragung von Adress- und Ansprechpartnerdaten sowie Aktivitäten aus der orgAnice Pi/SQL Datenbank nach Outlook. Hier eine kleine Übersicht:

Funktionsübersicht MS Outlook Connector MS Outlook
SYNC
In orgAnice Pi/SQL enthalten    
Konfigurierbar    
Aufpreis    
Übertragung orgAnice Pi/SQL -> Outlook    
Aktivitäten alle (als Aufgaben)